Hessischer Schulpreis 2014

Erfolgreiche Schulen sollten ausgezeichnet werden! Seit 2006 verleiht die Arbeitsgemeinschaft der hessischen IHKs in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium deswegen den Schulpreis für die beste Haupt- und Realschule. Die neue Wettbewerbsrunde startet zum Ende des aktuellen Schuljahres. Diesmal gibt es gleich zwei Neuerungen: erstmals wird ein Sonderpreis ausgeschrieben und ein besonderes Gewicht auf den Austausch der Schulen gelegt.

Lesen Sie hier mehr

Aktualisierter Wassermonitor: Unverändert große Unterschiede bei Wasserpreisen in Hessen

Juni 2014: Bei Frisch- und Abwasser müssen sich Betriebe in Hessen je nach Standort auf unverändert große Preisunterschiede einstellen. Nach einer Untersuchung der hessischen Industrie- und Handelskammern bewegen sich die Kubikmeterpreise für Frischwasser im Jahr 2014 in einem Korridor von 0,91 Euro bis 4,64 Euro. Die Preise können Sie dem aktualisierten Frisch- und Abwassermonitor entnehmen.

Lesen Sie hier mehr

Thema des Monats:
Freiwillige Schulung zur Lebensmittelsicherheit

Juni 2014: Ab Mitte 2014 können sich kleinere Gastronomie-Betriebe in Hessen mit der "Basisqualifikation Lebensmittelsicherheit" auf den neuesten Stand bringen, was die Grundlagen im Hygienerecht, die Lagerung von Lebensmitteln und den Jugendschutz angeht. Organisiert wird das Angebot von der Arbeitsgemeinschaft hessischer IHKs und dem DEHOGA Hessen e.V.

Download PDF

Alle Themen des Monats


Aktuelles

22.08.2014 EinergieEffizienz-Messe am 1. und 2. Oktober in Frankfurt am Main

Auch in diesem Jahr findet die EnergieEffizienz-Messe wieder in Frankfurt statt. 300 Experten stellen an Messeständen und in 50 Vorträgen aktuelle Lösungen und Trends rund um das Thema Energieeffizienz vor. Die EnergieEffizienz-Messe ist Treffpunkt für 2.000 nationale und internationale Fachbesucher.

Lesen Sie hier mehr
05.08.2014 Broschüren für Existenzgründer neu aufgelegt!

Die neu aufgelegten Broschüren richten sich an Existenzgründer und informieren über die Themen Recht, Steuern und Versicherungen, die sich bei der Gründung stellen. Die Broschüren der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern in Hessen erscheinen im Rahmen der Initiative StarterCenter Hessen.

Lesen Sie hier mehr
17.06.2014 HEPAS - Hessisches Perspektivprogramm zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen schwerbehinderter Menschen

Ziel des gemeinsamen Förderprogramms HEPAS des Ministeriums für Soziales und Integration und des Landeswohlfahrtsverband Hessen ist es, schwerbehinderte Menschen in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis zu vermitteln.

Lesen Sie hier mehr

@ Bild Wassermonitor: Hyrma / Fotolia.com

Pressemeldungen
04.08.2014 Online-Börsen und Soziale Medien für Stellensuche immer wichtiger

Unternehmen nutzen für die Ansprache von Bewerbern immer häufiger Onlinebörsen und die Sozialen Medien. "In diesem Jahr haben 37 Prozent der befragten hessischen Unternehmen die Bewerber für angebotene Ausbildungspätze via Online-Börsen und 31 Prozent über Soziale Medien gesucht", sagte Dr. Brigitte Scheuerle, Federführerin Aus- und Weiterbildung der Arbeitsgemeinschaft der hessischen Industrie- und Handelskammern.

01.08.2014 Es gibt immer weniger Auszubildende

Zum heutigen Ausbildungsbeginn suchen viele hessische Unternehmen noch händeringend Auszubildende. So weist die IHK-Lehrstellenbörse für Hessen noch 2700 offene Stellen aus.

alle Meldungen

IHK-Jahresthema 2013
IHK-Jahresthema 2014
Lesen Sie hier mehr
DIHK-Thema der Woche
29.08.2014:
IHK-Aufstiegsfortbildung als Berufsperspektive Lesen Sie hier mehr
IHK-Kontakt

Bitte wählen Sie eine IHK in Ihrer Nähe.
Die Service Center unserer hessischen IHKs stehen Ihnen gerne zur Verfügung


IHK Darmstadt Rhein Main Neckar
Tel.: +49 6151 871-0
www.darmstadt.ihk.de

IHK Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 2197-0
www.frankfurt-main.ihk.de

IHK Fulda
Tel.: +49 661 284-0
www.ihk-fulda.de

IHK Gießen-Friedberg
Tel.: +49 641 7954-0
www.giessen-friedberg.ihk.de

IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
Tel.: +49 6181 9290-0
www.hanau.ihk.de

IHK Kassel-Marburg
Tel.: +49 561 7891-0
www.ihk-kassel.de

IHK Lahn-Dill
Tel.: +49 2771 842-0
www.ihk-lahndill.de

IHK Limburg a. d. Lahn
Tel.: +49 6431 210-0
www.ihk-limburg.de

IHK Offenbach am Main
Tel.: +49 69 8207-0
www.offenbach.ihk.de

IHK Wiesbaden
Tel.: +49 611 1500-0
www.ihk-wiesbaden.de


Büro der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen
c/o IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Tel.: 069 2197-1384
Fax: 069 2197-1448

info@ihk-hessen.de