Hessischer Schulpreis 2014

Erfolgreiche Schulen sollten ausgezeichnet werden! Seit 2006 verleiht die Arbeitsgemeinschaft der hessischen IHKs in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium deswegen den Schulpreis für die beste Haupt- und Realschule. Die neue Wettbewerbsrunde startet zum Ende des aktuellen Schuljahres. Diesmal gibt es gleich zwei Neuerungen: erstmals wird ein Sonderpreis ausgeschrieben und ein besonderes Gewicht auf den Austausch der Schulen gelegt.

Lesen Sie hier mehr

Aktualisierter Wassermonitor: Unverändert große Unterschiede bei Wasserpreisen in Hessen

Juni 2014: Bei Frisch- und Abwasser müssen sich Betriebe in Hessen je nach Standort auf unverändert große Preisunterschiede einstellen. Nach einer Untersuchung der hessischen Industrie- und Handelskammern bewegen sich die Kubikmeterpreise für Frischwasser im Jahr 2014 in einem Korridor von 0,91 Euro bis 4,64 Euro. Die Preise können Sie dem aktualisierten Frisch- und Abwassermonitor entnehmen.

Lesen Sie hier mehr

Thema des Monats:
Freiwillige Schulung zur Lebensmittelsicherheit

Juni 2014: Ab Mitte 2014 können sich kleinere Gastronomie-Betriebe in Hessen mit der "Basisqualifikation Lebensmittelsicherheit" auf den neuesten Stand bringen, was die Grundlagen im Hygienerecht, die Lagerung von Lebensmitteln und den Jugendschutz angeht. Organisiert wird das Angebot von der Arbeitsgemeinschaft hessischer IHKs und dem DEHOGA Hessen e.V.

Download PDF

Alle Themen des Monats


Aktuelles

17.06.2014 HEPAS - Hessisches Perspektivprogramm zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen schwerbehinderter Menschen

Ziel des gemeinsamen Förderprogramms HEPAS des Ministeriums für Soziales und Integration und des Landeswohlfahrtsverband Hessen ist es, schwerbehinderte Menschen in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis zu vermitteln.

Lesen Sie hier mehr
19.05.2014 161.700 Euro Preisgelder für 11 Landessieger - Umweltministerin Priska Hinz zeichnet „Ab in die Mitte!“ Landessieger 2014 aus

Umweltministerin Priska Hinz zeichnete in Frankenberg (Eder) die Landessieger der hessischen Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte!“ 2014 aus. Ausgezeichnet wurden 11 Projekte, die mit viel Charme, Engagement und dem gewissen Etwas Impulse für die Stärkung ihrer Innenstädte setzen.

Lesen Sie hier mehr
19.05.2014 Frisch- und Abwassermonitor Hessen

Der Frisch- und Abwassermonitor ist eine interaktive Webanwendung, die regionale Unterschiede in den Kommunalgebühren für Frisch- und Abwasser visualisiert und vergleichbar darstellt.

Lesen Sie hier mehr

@ Bild Wassermonitor: Hyrma / Fotolia.com

Pressemeldungen
17.07.2014 Weiterbildung lohnt sich

Die 8. bundesweite Umfrage zum Erfolg von IHK-Weiterbildung bestätigt den Nutzen einer Weiterbildungsprüfung für die erfolgreichen Absolventen: Für 60 Prozent der Befragten hat die Weiterbildung positive Auswirkungen auf ihre berufliche Karriere. Mit einer gelungenen Weiterbildungsprüfung gelingt 73 Prozent der berufliche Aufstieg oder sie haben einen größeren Verantwortungsbereich. Damit geht einher, dass sich 63 Prozent finanziell verbessern, also deutlich mehr Geld am Monatsende in der Lohntüte haben. Im Durchschnitt aller hessischen Absolventen sind das monatlich ein paar hundert Euro, jeder fünfte gibt an, nach der Prüfung sogar 750 Euro und mehr on top verdient zu haben.

11.07.2014 „Keine neue Steuer für Grundeigentümer“

Die Arbeitsgemeinschaft hessischer IHKs (ARGE) lehnt die Vorgabe des hessischen Innenministeriums für Kommunen ab, vor Genehmigung eines defizitären Haushalts eine Straßenbeitragssatzung einzuführen. Insbesondere sieht sie wiederkehrende Straßenbeiträge sehr kritisch.

alle Meldungen

IHK-Jahresthema 2013
IHK-Jahresthema 2014
Lesen Sie hier mehr
DIHK-Thema der Woche
17.07.2014:
Erbschaftsteuer: Verschonung von Betriebsvermögen sichert Arbeitsplätze Lesen Sie hier mehr
IHK-Kontakt

Bitte wählen Sie eine IHK in Ihrer Nähe.
Die Service Center unserer hessischen IHKs stehen Ihnen gerne zur Verfügung


IHK Darmstadt Rhein Main Neckar
Tel.: +49 6151 871-0
www.darmstadt.ihk.de

IHK Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 2197-0
www.frankfurt-main.ihk.de

IHK Fulda
Tel.: +49 661 284-0
www.ihk-fulda.de

IHK Gießen-Friedberg
Tel.: +49 641 7954-0
www.giessen-friedberg.ihk.de

IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
Tel.: +49 6181 9290-0
www.hanau.ihk.de

IHK Kassel-Marburg
Tel.: +49 561 7891-0
www.ihk-kassel.de

IHK Lahn-Dill
Tel.: +49 2771 842-0
www.ihk-lahndill.de

IHK Limburg a. d. Lahn
Tel.: +49 6431 210-0
www.ihk-limburg.de

IHK Offenbach am Main
Tel.: +49 69 8207-0
www.offenbach.ihk.de

IHK Wiesbaden
Tel.: +49 611 1500-0
www.ihk-wiesbaden.de


Büro der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen
c/o IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Tel.: 069 2197-1384
Fax: 069 2197-1448

info@ihk-hessen.de