Aktuelles

Über IHK-Grenzen hinweg starten und unterstützen die hessischen Industrie- und Handelskammern gemeinsam Aktionen für ganz Hessen.

22.10.2014 Hessische IHKs: Gründerreport 2014 - aktive Szene und großes Serviceangebot

Die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern hat aktuell ihren neuen Gründerreport 2014 vorgelegt. In ihm dokumentieren die Kammern das Gründungsgeschehen in Hessen, das für die Vitalisierung der Wirtschaft eine große Rolle spielt.

Lesen Sie hier mehr
24.09.2014 7. Landesbestenehrung und Absolventenfeier der IHK-Weiterbildung

Am Freitag, dem 24. Oktober 2014, werden Hessens Beste der IHK-Weiterbildung geehrt. Bei einem Festakt im Kurhaus Wiesbaden erhalten die jeweils besten Fachwirte, Fachkaufleute und (Industrie-) Meister des Prüfungs-Jahrgangs 2013/14 ihre Urkunden.

Lesen Sie hier mehr
22.08.2014 EnergieEffizienz-Messe in der IHK Frankfurt am Main

Auch in diesem Jahr fand die EnergieEffizienz-Messe wieder in Frankfurt statt. 300 Experten stellten an Messeständen und in 50 Vorträgen aktuelle Lösungen und Trends rund um das Thema Energieeffizienz vor. Die EnergieEffizienz-Messe ist Treffpunkt für 2.000 nationale und internationale Fachbesucher.

Lesen Sie hier mehr
05.08.2014 Broschüren für Existenzgründer neu aufgelegt!

Die neu aufgelegten Broschüren richten sich an Existenzgründer und informieren über die Themen Recht, Steuern und Versicherungen, die sich bei der Gründung stellen. Die Broschüren der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern in Hessen erscheinen im Rahmen der Initiative StarterCenter Hessen.

Lesen Sie hier mehr
17.06.2014 HEPAS - Hessisches Perspektivprogramm zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen schwerbehinderter Menschen

Ziel des gemeinsamen Förderprogramms HEPAS des Ministeriums für Soziales und Integration und des Landeswohlfahrtsverband Hessen ist es, schwerbehinderte Menschen in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis zu vermitteln.

Lesen Sie hier mehr
19.05.2014 161.700 Euro Preisgelder für 11 Landessieger - Umweltministerin Priska Hinz zeichnet „Ab in die Mitte!“ Landessieger 2014 aus

Umweltministerin Priska Hinz zeichnete in Frankenberg (Eder) die Landessieger der hessischen Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte!“ 2014 aus. Ausgezeichnet wurden 11 Projekte, die mit viel Charme, Engagement und dem gewissen Etwas Impulse für die Stärkung ihrer Innenstädte setzen.

Lesen Sie hier mehr
19.05.2014 Frisch- und Abwassermonitor Hessen

Der Frisch- und Abwassermonitor ist eine interaktive Webanwendung, die regionale Unterschiede in den Kommunalgebühren für Frisch- und Abwasser visualisiert und vergleichbar darstellt.

Lesen Sie hier mehr
27.03.2014 IHK-Demografierechner: Kluge Personalplanung jetzt noch einfacher

Mit dem aktualisierten IHK-Demografierechner können die hessischen Unternehmen ab sofort noch einfacher ihren zukünftigen Fachkräftebedarf planen. Nach Eingabe weniger Daten stellt der IHK-Demografierechner die Altersstruktur sowie das Durchschnittsalter des Unternehmens oder gar bestimmter Berufsgruppen im Unternehmen dar. mehr

Lesen Sie hier mehr
11.03.2014 Konjunkturprognose Hessen 2014

Auf der Seite des Hessischen Statistischen Landesamts stellt der neue Aufsatz "Konjunkturprognose Hessen 2014" die wichtigsten Ergebnisse der gleichnamigen Studie vor, die u. a. in Zusammenarbeit mit der IHK Arbeitsgemeinschaft entstanden ist. Für 2014 prognostiziert die Studie für Hessen ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 1,9 Prozent sowie einen weiteren Beschäftigungszuwachs und einen leichten Rückgang der Arbeitslosenquote.

Lesen Sie hier mehr
03.02.2014 Konjunktur in Hessen zum Jahresbeginn 2014 – Wirtschaft in Hessen startet durch

Die hessische Wirtschaft läuft zum Jahreswechsel 2013/2014 rund.

Lesen Sie hier mehr
04.11.2013 Hessischer Schulpreis 2013 verliehen

Bei der Schulpreisverleihung 2013 durch die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern und dem hessischen Kultusministerium wurden am 1. November 2013 die jeweils zehn erfolgreichsten hessischen Haupt- und Realschulen ausgezeichnet.

Lesen Sie hier mehr
04.11.2013 Beste IHK-Absolventen Hessens ausgezeichnet

Jedes Jahr absolvieren hessenweit über 4.000 Fachkräfte eine anerkannte IHK-Weiterbildung. Die Teilnehmer mit den besten Abschlüssen aus dem Prüfungsjahrgang Winter 2012/2013 und aus dem Frühjahr 2013 wurden am 1. November 2013 im Kurhaus Wiesbaden von Florian Rentsch, Hessischer Minister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, und Prof. Dr. Mathias Müller, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft hessischer IHKs, ausgezeichnet.

Lesen Sie hier mehr
24.09.2013 Wettbewerb „Ab in die Mitte!“ startet in neue Runde

Der erfolgreiche Wettbewerb „Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen“ startet in eine neue Runde. Kommunen und private Initiativen können sich bis zum 11. Februar 2014 mit Projekten zur Entwicklung der Innenstädte und Ortskerne bewerben. Das Hessische Wirtschaftsministerium stellt dafür Preisgelder in Höhe von insgesamt 160.000 Euro zur Verfügung. In diesen Tagen werden die Ausschreibungsunterlagen für die Teilnahme am Wettbewerb 2014 an alle hessischen Städte und Gemeinden und private Organisationen verschickt.

Lesen Sie hier mehr
10.09.2013 Informationsbüros Duales Studium - Starke Partner für das duale Studium in Hessen

Die hessischen Industrie- und Handelskammern erweitern als Partner der Kampagne "Duales Studium Hessen" ihr Informations- und Beratungsangebot. Für Unternehmen und Studieninteressierten stehen sie mit neu eingerichteten Informationsbüros künftig als Ansprechpartner bei Fragen zum dualen Studium zur Verfügung. Festgehalten ist dies in einer Absichtserklärung, die Wirtschaftsminister Florian Rentsch, Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann, Kultusministerin Nicola Beer und Prof. Dr. Mathias Müller, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern am 27. August 2013 im Rahmen des bundesweiten Kongresses "Duales Studium Hessen" gemeinsam unterzeichnet haben.

Lesen Sie hier mehr
03.09.2013 Kammern in Hessen: Zustimmung der Politik zu den Aufgaben der Kammern

Die Kammern übernehmen nach Einschätzung aller im Landtag von Hessen vertretenen Parteien wichtige hoheitliche Aufgaben und entlasten damit die staatliche Verwaltung. In diesem Sinne äußerten sich die Fraktionsspitzen der im Hessischen Landtag vertretenen Parteien bei einem Gespräch mit Vertretern der Kammern im hessischen Landtag.

Lesen Sie hier mehr
22.07.2013 Broschüren für Existenzgründer neu aufgelegt

Die neu aufgelegten Broschüren richten sich an Existenzgründer und informieren über die Themen Recht, Steuern und Versicherungen, die sich bei der Gründung stellen. Die Broschüren der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern in Hessen erscheinen im Rahmen der Initiative StarterCenter Hessen.

Lesen Sie hier mehr
28.06.2013 Was erwartet die Wirtschaft von der Hochschulpolitik?

Die Anforderungen der Unternehmen nicht aus dem Blick verlieren - dies forderten die Wirtschaftsvertreter bei der Diskussion mit den hochschulpolitischen Sprechern der hessischen Landtagsfraktionen in der IHK Darmstadt. Eine ihrer zentralen Anforderungen an die akademische Ausbildung ist ein größerer Praxisbezug

Lesen Sie hier mehr
08.04.2013 Jetzt für den IHK Schulpreis 2013 bewerben

Erfolgreiche Schulen sollten ausgezeichnet werden! Seit 2006 verleiht die Arbeitsgemeinschaft der hessischen IHKs in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium deswegen den Schulpreis für die beste Haupt- und Realschule. Die neue Wettbewerbsrunde startet zum Ende des aktuellen Schuljahres.

Lesen Sie hier mehr
19.02.2013 Spanische Fachkräfte für Ihr Unternehmen

Unternehmen, die Interesse an einer Einstellung von Fachkräften insbesondere aus Spanien haben, bieten sich ab sofort neue Möglichkeiten: Sie können sich an einen zentralen Ansprechpartner der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit wenden, der dann zusammen mit der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) nach passenden Bewerbern aus südeuropäischen Ländern, insbesondere Spanien, sucht.

Lesen Sie hier mehr
11.02.2013 Konjunktur in Hessen zum Jahresbeginn 2013 – Zuversicht kehrt zurück

Die Zuversicht in Hessens Wirtschaft kehrt zurück. Zum Jahresbeginn 2013 überwiegen wieder die optimistischen Geschäftserwartungen für die kommenden Monate. Auch die deutlich verbesserten Exporterwartungen tragen zur Stimmungsaufhellung bei. 29 Prozent der hessischen Exporteure erwarten zunehmende Ausfuhren, ein Plus von acht Prozentpunkten.

Lesen Sie hier mehr
02.01.2013 Konjunkturprognose Hessen

Die Gemeinschaftsprognose des Hessischen Statistischen Landesamtes, der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen, der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern und der Regionaldirektion Hessen der Bundesarbeitsagentur sagt für das Land Hessen ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 1,3 Prozent für das Jahr 2013 voraus.

Lesen Sie hier mehr
28.11.2012 Erfolgsfaktoren für Innovationen der hessischen Unternehmen

Ist die Realisierung von innovativen Produkten und Prozessen finanzierungsseitig gefährdet? Um hierüber Informationen zu erhalten, hat die Arbeitsgemeinschaft der hessischen Industrie- und Handelskammern eine Untersuchung in Auftrag gegeben, welche die Erfolgsfaktoren und Hemmnisse von Innovationsaktivitäten hessischer Unternehmen analysiert.

Lesen Sie hier mehr
01.11.2012 Achtung: Adressbuchschwindel!

Hessische Industrie- und Handelskammern warnen Unternehmen vor Adressbuchschwindel.

Lesen Sie hier mehr
27.09.2012 Abschlussbericht der Fachkräftekommission Hessen vorgelegt

Die Fachkräftekommission Hessen hat am 19.9.2012 ihren Abschlussbericht der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Kommissionsvorsitzende Dr. Frank Martin, Leiter der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit, überreichte dem Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier in der Staatskanzlei den Bericht. Die Kommission hatte seit November 2011 unter Mitwirkung der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie-und Handelskammern, Gewerkschaften, Wissenschaft und von Verbänden Maßnahmenvorschläge zu potenziellen Handlungsfeldern entwickelt.

Lesen Sie hier mehr
30.05.2012 IHK-Demografierechner

Die IHKs Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern und Offenbach stellen ihren Mitgliedsunternehmen mit dem IHK-Demografierechner ein Instrument zur Verfügung, das die Auswirkungen des demografischen Wandels auf das eigene Unternehmen analysiert und transparent darstellt.

Lesen Sie hier mehr
Ansprechpartner: Dr. Ralf Geruschkat
Pressemeldungen
22.10.2014 IHK-Geschäftsklima Hessen: Erwartungen der Unternehmen gedämpft

Die Erwartungen für eine positive Entwicklung der Wirtschaft in Hessen sinken deutlich.

12.09.2014 Hessische IHKs begrüßen Vorschläge zum Lärmschutz am Flughafen Frankfurt - Drehkreuzfunktion muss erhalten bleiben

Die Vorschläge der hessischen Landesregierung zur Verringerung der Fluglärmbelastung am Flughafen Frankfurt, die auf der heutigen Presse-konferenz von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir in Wiesbaden vorgestellt wurden, sind nach Einschätzung der Arbeitsgemeinschaft hessischer In-dustrie- und Handelskammern (ARGE) grundsätzlich zielführend. Bedin-gung bei allen Eingriffen am Frankfurter Flughafen ist jedoch, dass die Drehkreuzfunktion sowie die Kapazität des Flughafens nicht eingeschränkt werden.

alle Meldungen

IHK-Jahresthema 2013
IHK-Jahresthema 2014
Lesen Sie hier mehr
DIHK-Thema der Woche
23.10.2014:
Neue EU-Kommission: Mission Europa muss gelingen Lesen Sie hier mehr
IHK-Kontakt

Bitte wählen Sie eine IHK in Ihrer Nähe.
Die Service Center unserer hessischen IHKs stehen Ihnen gerne zur Verfügung


IHK Darmstadt Rhein Main Neckar
Tel.: +49 6151 871-0
www.darmstadt.ihk.de

IHK Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 2197-0
www.frankfurt-main.ihk.de

IHK Fulda
Tel.: +49 661 284-0
www.ihk-fulda.de

IHK Gießen-Friedberg
Tel.: +49 641 7954-0
www.giessen-friedberg.ihk.de

IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
Tel.: +49 6181 9290-0
www.hanau.ihk.de

IHK Kassel-Marburg
Tel.: +49 561 7891-0
www.ihk-kassel.de

IHK Lahn-Dill
Tel.: +49 2771 842-0
www.ihk-lahndill.de

IHK Limburg a. d. Lahn
Tel.: +49 6431 210-0
www.ihk-limburg.de

IHK Offenbach am Main
Tel.: +49 69 8207-0
www.offenbach.ihk.de

IHK Wiesbaden
Tel.: +49 611 1500-0
www.ihk-wiesbaden.de


Büro der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen
c/o IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Tel.: 069 2197-1384
Fax: 069 2197-1448

info@ihk-hessen.de