Internationales Business Development

Praxisbezogene Informationen und Anregungen für die erfolgreiche Erschließung von internationalen Wachstumsmärkten

Wann und Wo :

Datum:20.02.2018
Adresse:Rheinstraße 89, 64295 Darmstadt
Veranstalter:IHK Darmstadt
Anmeldung bis:19.02.2018

Ansprechpartner :

Name:Gunda Stepp
Telefon:06151 871 272
E-Mail:gunda.stepp@darmstadt.ihk.de

Kurztext :

Wir geben Ihnen geeignete Methoden mit auf den Weg: Damit Sie die Planungsschritte für die Erschließung von internationalen Wachstumsmärkten vornehmen können.
Der Aufbau internationaler Geschäfte wird speziell für deutsche Unternehmen immer wichtiger. Dies betrifft hauptsächlich den Verkauf von Produkten „Made in Germany“ in geeigneten Wachstumsmärkten, aber auch den Einkauf von benötigten Materialien und Vorprodukten sowie die Produktion in geeigneten Zuliefermärkten. Es gilt, die internationale Wettbewerbsfähigkeit deutscher Firmen weiter auszubauen und zu stärken.

In diesem Seminar informiert Sie ein international tätiger Fachexperte über die Rahmenbedingungen, die es bei diesem internationalen Geschäftsaufbau zu beachten gibt.

Sie erfahren  alles Interessante: von der richtigen internen Organisation über die SWOT-Analyse und die erforderlichen Businesspläne bis hin zum Aufbau von Vertriebsstrukturen. Und auch die Gestaltung der erforderlichen Verträge und die Vereinbarung geeigneter Liefer- und Zahlungsbedingungen werden besprochen.

Fallbeispiele aus der Praxis runden das Seminar ab, ebenso wie Checklisten, die Sie beim Aufbau eigener Aktivitäten sicher unter-stützen.

Inhalte



  • Die SWOT-Analyse

  • Eine erfolgreiche Internationalisierungs-Strategie festlegen

  • Internationale Business-Pläne strukturiert erstellen

  • Wettbewerber systematisch analysieren und Marktchancen sicher bewerten

  • Kulturelle, juristische und politische Besonderheiten bei der Expansion berücksichtigen

  • Das passende Vertriebssystem auswählen und erfolgreich aufbauen

  • Zielorientierte Steuerung der Vertriebspartner

  • Produkte und Marketing-Maßnahmen sinnvoll an die Ländergegebenheiten anpassen

  • Exportpreise richtig kalkulieren

  • Zahlungs- und Lieferbedingungen

  • Auslandsprojekte erfolgreich starten und nachhaltig überwachen



Zielgruppe: Führungskräfte, verantwortliche Mitarbeiter in den Bereichen der internationalen Geschäftsentwicklung, Marketing-, Vertrieb- und Auslandsaktivitäten


Das Teilnahmeentgelt beträgt 299.0 EUR
Anmeldung:

Bitte füllen Sie das Formular aus um sich für diese Veranstaltung anzumelden. Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Anrede: *
Titel:
Nachname: *
Vorname: *
Position:
Firma: *
Straße: *
PLZ / Ort: *
Telefon: *
Fax:
E-Mail: *

Rechnungsanschrift: falls abweichend
Name:
Straße:
PLZ / Ort:
Rechnungsanschrift:

Freitext:



Pressemeldungen
08.01.2018 Gewerbesteuerliche Belastungen für die Reise- und Touristikbranche
„Urlaubssteuer“ - nein danke!

Der Hessische Industrie- und Handelskammertag (HIHK) unterstützt das Anliegen der Reiseverbände in Deutschland, die Praxis der Hinzurechnung von Hotelleistungen für Reise- und Tourismusunternehmen bei der Gewerbesteuer („Urlaubssteuer“) nachhaltig zu ändern.

18.12.2017 „eHighway“–Teststrecke auf A5 zwischen Mörfelden und Weiterstadt
Konsequenter Schritt bei Umsetzung der hessischen Mobilitätsstrategie

Der hessische Industrie- und Handelskammertag (HIHK) begrüßt die Vorstellung des von Hessen Mobil geleiteten Verbundprojekts „ELISA“ - Elektrifizierter, innovativer Schwerlastverkehr auf Autobahnen.

alle Meldungen

DIHK-Thema der Woche
09.11.2017:
Positive Entwicklung bei Steuereinnahmen für Steuerreform nutzen Lesen Sie hier mehr
IHK-Kontakt

Bitte wählen Sie eine IHK in Ihrer Nähe.
Die Service Center unserer hessischen IHKs stehen Ihnen gerne zur Verfügung


IHK Darmstadt Rhein Main Neckar
Tel.: +49 6151 871-0
www.darmstadt.ihk.de

IHK Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 2197-0
www.frankfurt-main.ihk.de

IHK Fulda
Tel.: +49 661 284-0
www.ihk-fulda.de

IHK Gießen-Friedberg
Tel.: +49 641 7954-0
www.giessen-friedberg.ihk.de

IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
Tel.: +49 6181 9290-0
www.hanau.ihk.de

IHK Kassel-Marburg
Tel.: +49 561 7891-0
www.ihk-kassel.de

IHK Lahn-Dill
Tel.: +49 2771 842-0
www.ihk-lahndill.de

IHK Limburg a. d. Lahn
Tel.: +49 6431 210-0
www.ihk-limburg.de

IHK Offenbach am Main
Tel.: +49 69 8207-0
www.offenbach.ihk.de

IHK Wiesbaden
Tel.: +49 611 1500-0
www.ihk-wiesbaden.de


Büro des Hessischen Industrie- und Handelskammertages
c/o IHK Lahn-Dill
Am Nebelsberg 1
35685 Dillenburg

Tel.: +49 2771 842-1100
Fax: +49 2771 842-1190

info@ihk-hessen.de