IHK Online-Test "Handelsblatt macht Schule"

Es ist inzwischen allgemeiner Konsens, dass ökonomisches Wissen ein zeitgemäßer und wichtiger Bestandteil der Allgemeinbildung ist. Dies wird auch dadurch belegt, dass wirtschaftsrelevante Themen zunehmend Eingang in die schulischen Curricula finden. Mit dem IHK Online-Test „Handelsblatt macht Schule“ unterbreiten die IHKs ein Angebot, um Interesse für ökonomische Zusammenhänge in der Sekundarstufe II zu wecken und zu stärken.

„Handelsblatt macht Schule“

Für das Projekt „Handelsblatt macht Schule“ haben das Handelsblatt und das Institut für ökonomische Bildung der Universität Oldenburg Unterrichtsmaterialien für die Schwerpunktthemen „finanzielle Allgemeinbildung“, „Globalisierung“, „Unternehmen und Strukturwandel“, „Wirtschaft und Recht“ und „unsere Wirtschaftsordnung“ herausgegeben. Diese können von Lehrerinnen und Lehrern kostenfrei bestellt werden.

 

IHK Online-Test

Mit dem IHK Online-Test, der im Computerraum der Schule unter den üblichen Prüfungsbedingungen stattfindet, wird die jeweilige Unterrichtseinheit abgeschlossen. Lehrkräfte erhalten einen Zugang zum IHK-Prüfungsportal und können dort den Testverlauf für die teilnehmenden Klassen steuern.

Für die vollständige Bearbeitung des Testes müssen die Schülerinnen und Schüler innerhalb von 45 Minuten 20 Fragestellungen bearbeiten, die vier unterschiedlichen Aufgabentypen zugeordnet sind:

• Lückentext

• Zuordnung

• Multiple Choice

• Hierarchisierung
 

Lehrerinnen und Lehrer können mit dem Test unkompliziert überprüfen, inwieweit die Schüler im Unterricht Kompetenzen in den folgenden Themenkomplexen erlangt haben:

• Finanzielle Allgemeinbildung

• Globalisierung

• Unternehmen und Strukturwandel

• unsere Wirtschaftsordnung

• Wirtschaft und Recht
 

IHK-Bescheinigung

Bei erfolgreichem Bestehen erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Bescheinigung über ihre Teilnahme am IHK Online-Test. Diese kann als Nachweis über die Auseinandersetzung mit ökonomischen Fragestellungen u.a. im Bewerbungsverfahren eingesetzt werden.

 

Weitere Informationen zum Verfahren und den Unterrichtsmaterialien erhalten Sie unter

www.handelsblattmachtschule.de/specials-aktionen/ihk-online-test

Den Flyer können Sie hier als PDF herunterladen.

Download PDF
Ansprechpartner: Kirsten Rowedder
Pressemeldungen
20.04.2018 Vorhaben der hessischen Landesregierung auf Initiative der FDP
Freiwilligkeit bei Straßenbeiträgen wird begrüßt

Der hessische Industrie- und Handelskammertag (HIHK) unterstützt das Vorhaben von CDU, FDP und Grünen, den Zwang zur Erhebung von Straßenbeiträgen in Hessen abzuschaffen.

28.03.2018 Aktivitätenprogramm des HIHK zur Integration von Flüchtlingen: Ausbildungsreife und Berufsorientierung umfassend ausbauen

Vom 26. bis 29. März 2018 veranstaltet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach am Main gemeinsam mit der Pittler Pro Region Berufsausbildung GmbH und der Schoder GmbH, beide in Langen, zum fünften Mal ein Berufsorientierungscamp für junge geflüchtete Menschen. Im Rahmen der Veranstaltung stellte der Hessische Industrie- und Handelskammertag (HIHK) sein am 27. März 2018 beschlossenes Aktivitätenprogramm zur Integration von Flüchtlingen vor.

alle Meldungen

DIHK-Thema der Woche
01.03.2018:
Online-Handel – erfolgreich, aber schwierig Lesen Sie hier mehr
IHK-Kontakt

Bitte wählen Sie eine IHK in Ihrer Nähe.
Die Service Center unserer hessischen IHKs stehen Ihnen gerne zur Verfügung


IHK Darmstadt Rhein Main Neckar
Tel.: +49 6151 871-0
www.darmstadt.ihk.de

IHK Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 2197-0
www.frankfurt-main.ihk.de

IHK Fulda
Tel.: +49 661 284-0
www.ihk-fulda.de

IHK Gießen-Friedberg
Tel.: +49 641 7954-0
www.giessen-friedberg.ihk.de

IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
Tel.: +49 6181 9290-0
www.hanau.ihk.de

IHK Kassel-Marburg
Tel.: +49 561 7891-0
www.ihk-kassel.de

IHK Lahn-Dill
Tel.: +49 2771 842-0
www.ihk-lahndill.de

IHK Limburg a. d. Lahn
Tel.: +49 6431 210-0
www.ihk-limburg.de

IHK Offenbach am Main
Tel.: +49 69 8207-0
www.offenbach.ihk.de

IHK Wiesbaden
Tel.: +49 611 1500-0
www.ihk-wiesbaden.de


Büro des Hessischen Industrie- und Handelskammertages
c/o IHK Lahn-Dill
Am Nebelsberg 1
35685 Dillenburg

Tel.: +49 2771 842-1100
Fax: +49 2771 842-1190

info@ihk-hessen.de